Hauptspeisen

Flammkuchen mit Spargel

9. Juni 2018

Noch schnell, bevor die Spargelsaison vorbei, habe ich für uns als Abendsnack einen Flammkuchen gebacken.

 

Für den Teig/ein Backblech:
250 g Mehl
125 ml Wasser
2 El Öl
Aus Mehl Wasser, etwas Öl und Salz einen geschmeidigen Teig machen (eine bis zwei Stunde darf er dann sich dann ausruhen)

10 – 12 Stangen grüner Spargel
4 – 5 Stangen weißer Spargel, geschält
1 kleiner, runder Camembert, in dünne Scheiben geschnitten
1 Bananen-Schalotte in dünne Ringe geschnitten
Etwas Räucherspeck, in feine Streifen geschnitten

Teig dünn ausrollen, auf ein Backblech mit Packpapier geben. Mit Creme Fraiche bestreichen.

Rohen Spargel abwechselnd drauf legen, die dünnen grünen Stangen habe ich ganz gelassen, die dicken weißen 2-3x der Länge nach durchgeschnitten (ca. 1/2 cm dick)
Dünne Scheiben vom Camembert verteilen, ebenso eine in feine Scheiben geschnittene Schalotte. Dann noch kleingewürfelten Räucherspeck. Salz und Pfeffer aus der Mühle.

Im vorgeheiztem Backrohr 250 Grad O/U Hitze ca. 15 Minuten zu schöner Farbe backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.