Hauptspeisen | Küchen-ABC

Vegetarische Lasagne (low carb)

2. Mai 2019

Bevor es auf Reisen geht, müssen die Gemüse- und Kühlschrankvorräte aufgebraucht werden, heute war es Feta, Knollensellerie, Karotten und ein Stück Zucchini! 

Nach ein wenig Nachdenken habe ich eine wirklich köstliche Gemüselasagne gemacht, noch dazu LowCarb, da ich die Scheiben der Zellerknolle anstelle der Nudelplatten verwendet habe! Serviert habe ich die Lasagne mit Bärlauchpesto – also mir hat es ganz vorzüglich geschmeckt, besser hätte ich diese Reste nicht verwerten können!

Damit das Rezept nicht verloren geht habe ich es schnell für mich, natürlich auch für Euch aufgeschrieben. 

2 Portionen

1/2  Knollensellerie ca. 300 g
1/2 Zucchini 
2 Karotten 
1 Frühlingszwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark 
ca. 150 ml Flüssigkeit (Wein, Suppe oder auch Wasser)
ca 100 g Feta (oder auch anderen Käse)
2 El getrocknete Tomaten (eingelegt)
2 EL kleine Oliven
1 EL Kapern 
Olivenöl, Salz, Pfeffer
ein paar Blätter Basilikum gehackt
50 g Hartkäse – gerieben

Backrohr auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen. 

Das Gemüse waschen, putzen. Von der Knollensellerie Scheiben ca. 5 mm dick abschneiden. 
Den Rest klein würfeln. Ebenso die Zucchini, Karotte, Frühlingszwiebel in kleine Würfel schneiden. 
Knoblauch fein hacken. 

In einem kleinen Topf oder Pfännchen Olivenöl erhitzen, das gewürfelte Gemüse darin leicht anbraten. Tomatenmark dazu geben kurz durchrösten. Dann mit Flüssigkeit aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dann Oliven Kapern getrocknete Tomaten und das gehackte Basilikum zugeben. Nochmals abschmecken. 
Separat die Selleriescheiben in etwas gesalzenem Zitronenwasser bissfest kochen (ca. 3-5 Minuten)

Eine kleine Auflaufform mit Butter bestreichen und den Boden mit den Selleriescheiben belegen. 
Darauf kommt Gemüsesugo und zerbröselter Feta. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen, oben mit Selleriescheiben abschließen. Mit geriebenem Hartkäse bestreuen. 

Im vorgeheiztem Backofen 30 Minuten backen.

Ich habe zur Gemüselasagne etwas Bärlauchpesto serviert – Blattsalate passen sicher auch hervorragend dazu. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.