Mehlspeisen, Desserts

Glühweinbirnen-Trifle mit Walnusskrokant

Weihnachten steht schon vor der Türe und immer wieder stellt sich die Frage, welches Dessert wir dieses Jahr auf den Tisch bringen sollen. Diesem Thema widmet sich diesmal auch der Rettungstrupp und hat sich zur Aufgabe gestellt, weihnachtliche Dessert auf die Tische zu bringen. Es ist ja nicht so, dass im Handel nicht genug davon […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Totenbeinli, Croquants aux noisettes oder Nuss-Stängli

Schweizer Totenbeinli – makabrer Name aber super gut! Momentan wird man überall, ob im Internet, in Zeitschriften oder im TV mit Weihnachtsgebäck förmlich überschüttet. Meine Mutter und auch meine Schwiegermutter waren wahre Künstlerinnen, was das Backen von Weihnachtkeksen anbelangte. Ich habe von beiden noch schriftliche Aufzeichnungen ihrer Rezepte, ob Vanillekipferl, Butterringerl, Hausfreunde, Rubine, Eisenbahner, Husarenkrapferl […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Topfenknödel á la Sacher

Zu meinen Lieblingskochbüchern, die Österreichische bzw. K&K Küche betreffend gehören zwei „Sacher“-Kochbücher. „Das große  Sacher-Kochbuch“ liebe ich wegen der vielen Geschichten und historischen Illustrationen, die darin enthalten sind. Ein Buch, nicht nur zum Rezepte nachkochen, sondern auch zum Lesen interessanter Anekdoten und Geschichten. Alleine der Geschichte der Österreichischen Küche werden zu Beginn über 40 Seiten […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Apfelstrudel, gezogener Wiener Apfelstrudel

Apfelstrudel ist eigentlich das ganze Jahr über sehr beliebt, seine Hoch-Zeit hat er meiner  Meinung nach jedoch im Herbst, wenn es die frischen knackigen Äpfel, wie z.B. meinen Lieblingsapfel für den Apfelstrudel, den Boskop,  gibt. Im heurigen Jahr ist die Apfelernte ganz besonders üppig, auf dem Land sind die Streuobstwiesen immer wieder ein wunderbarer Anblick. […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Crème brûlée mit Zimt und Vanille

Beitrag enthält Werbung – Produktlink Crème brûlée oder auch “gebrannte Creme” wie sie genannt wird, ist ein französischer Klassiker unter den Desserts. Eines meiner Lieblingsdesserts, kommt bei meinen Gästen immer gut an. Fürs Grundrezept braucht man nicht viel, gute frische Bio-Eier, Milch und süßes Obers, Zucker, Vanille ergänzt es dann je nach Saison oder Gusto […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Apfel-Topfenkuchen

Beitrag enthält unbezahlte Werbung – Produktlink Einmal wöchentlich wird von mir Kuchen gebacken, denn der liebe Hausherr ist ein Süß-Frühstücker! Ein Stück Kuchen, Strietzel oder Ähnliches, wo er unsere selbst fabrizierten Marmeladen drauf streichen kann, dazu ein Häferl Kaffee – so kann sein Tag glücklich beginnen. Für’s bessere Portionieren backe ich die Frühstückskuchen oft in […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Zwetschkenknödel mit Marzipankern und einer etwas anderen Bröselmischung

Es war wieder einmal Zeit für was Süßes, meinte der Hausherr! Die Zwetschkensaison ist voll im Gange, also wurden Zwetschkenknödel gewünscht. Sehr schöne Früchte bekomme ich immer beim Obstbauern im Nachbarort. Dort gibt es die richtigen Hauszwetschken mit dem guten Geschmack. Auf Wunsch des Hausherrn wurde wieder Brandteig gemacht, die verschiedenen Teige, die ich für […]

Continue Reading

Beilagen, Brot, Sonstiges | Mehlspeisen, Desserts

Hollerkoch

Der August ist meist Erntezeit für die schwarzen Holunderbeeren, bei uns kurz und bündig als „Holler“ bezeichnet. Wobei die Bezeichnung „Holler“, besonders im Wiener Raum, durchaus auch eine andere Bezeichnung haben kann. Wenn jemand zu Dir „So ein Holler“ sagt, heißt das übersetzt „So ein Unsinn“. Wenden wir uns aber jetzt lieber wieder dem echten […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Zwetschkenkuchen mit Kokos

Backen lenkt ab – Ablenkung habe ich heute gebraucht, da wir Kummer mit unserem Kater Migo haben, der unter Herz-Kreislaufschwäche leidet und dem das heiße Sommerwetter besonders zusetzt. Wir hoffen sehr, dass er sich erholt. Daher war ich auch etwas unkonzentriert, eine etwas größere Backform oder Backblech wäre für die Masse besser gewesen. So ist […]

Continue Reading