Mehlspeisen, Desserts

Powidltascherl

Dass der Hausherr warme Mehlspeisen liebt, wurde ja schon erwähnt. Was für ihn locker als Hauptgericht durchgeht, ist für Menschen wie mich, in kleinerer Portion genossen, dann doch eher ein Dessert. In vielen Rezepten werden diese Tascherl aus Kartoffel- oder Topfenteig gemacht, ich mache sie aber viel lieber aus Brandteig, wir finden, dass der viel […]

Continue Reading

Hauptspeisen

Topfenhaluska

Heute mache ich einen kleinen Ausflug in die K. & K. Küche, bereite eine Topfenhaluska (auch Topfenhaluschka). Lässt man den Speck weg, ist es auch für Vegetarier ein Genuss! Für 2-3 Portioenen braucht man: Nudelteig: 200 g griffiges Mehl 2 Eier 1 EL Olivenöl Zu einem Teig verkneten und gut 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen […]

Continue Reading

Beilagen, Brot, Sonstiges

Rosensirup

Der Moment, wenn man am Morgen in den Garten geht und vom Rosenduft umfangen wird, ist es ein unbeschreibliches Gefühl! Dann ist auch die Zeit gekommen, meinen geliebten Rosensirup zu machen. Ich verwende ungespritzte, stark duftende rote Rosen, die Sorten “Rose gallica ‘Conditorum’ (im Titelbild) und die Rose de Resht Gesammelt werden die Rosen am […]

Continue Reading

Suppen - Vorspeisen

Pannonische Fischsuppe

  Ein besonderer Liebling von uns sind Fischsuppen aller Art. Da im Nachbarort eine Fischfarm einen kleinen Verkaufsladen hat, bekomme ich immer wieder frische Süßwasserfische, die ich sehr gerne zu meiner “Pannonischen Fischsuppe à la Brigitta” verarbeite. Sie ist sowohl als Starter vor einem Menü, als auch als größere Portion als Hauptgericht geeignet. Geeignete Fische […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Beschwipste Orangen mit Kokospuddig

Dieser Beitrag enthält Werbung Meine Lieblingsorangen sind die Bio-Tarocco Orangen. Besonders gerne reiche ich sie zu Desserts, sie passen zu Schokoladekuchen genau so gut, wie zu Pudding oder Panna Cotta   2 Tarocco-Orangen 3 EL Orangensaft 100 ml Weißwein 3 El Kristallzucker 1 Prise Zimt 2 El Orangenlikör 1-2 Msp. Speisestärke Die Orangen filetieren – […]

Continue Reading

Hauptspeisen

Sardinien trifft Sizilien

Branzino mit Fregola Sarda und Parmigiana   Von unserem Sardinien – Urlaub habe ich einige Packungen Fregola Sarda, eine spezielle sardische Pastasorte, kleine Teigkügelchen, geröstet (tostada) oder natur (classica) mitgenommen. Die Fregola ist eine herrliche Beilage zu Fisch und Meeresfrüchten. Man kann sie wie Risotto zubereiten, oder al dente kochen und dann weiter verarbeiten. Hier […]

Continue Reading

Hauptspeisen

Flammkuchen mit Spargel

Noch schnell, bevor die Spargelsaison vorbei, habe ich für uns als Abendsnack einen Flammkuchen gebacken.   Für den Teig/ein Backblech: 250 g Mehl 125 ml Wasser 2 El Öl Aus Mehl Wasser, etwas Öl und Salz einen geschmeidigen Teig machen (eine bis zwei Stunde darf er dann sich dann ausruhen) 10 – 12 Stangen grüner […]

Continue Reading

Hauptspeisen

Erdäpfelroulade

  Wenn unser erwachsener Sohn seinen Besuch ankündigt, kommt es oft vor, dass er sich von mir eine Erdäpfelroulade wünscht. Ich komme diesem Wunsch immer sehr gerne nach, auch der Hausherr freut sich drauf. So mache ich sie: 500 g mehlige Kartoffeln, am besten am Vorabend kochen, schälen und durch die Kartoffelpresse pressen. Mit 150 […]

Continue Reading

Mehlspeisen, Desserts

Topfenknödel mit Erdbeer-Minz-Ragout

  Der Hausherr liebt Mehlspeisen über alles, er nennt das dann gute vegetarische Kost! Wenn bei uns die Erdbeeren reif werden, stehen Topfenknödel mit Erdbeeren sofort am Speiseplan. Ich mache die Topfenknödel am liebsten mit dem guten, trockenen Wiener Bröseltopfen, bekommt man ihn nicht, nimmt man normalen Magertopfen, den man am besten in einem Tuch […]

Continue Reading

Suppen - Vorspeisen

Karfiolsuppe “Creme Dubarry”

Eine meiner absoluten Lieblingssuppe ist die Karfiol(Blumenkohl)suppe „Creme Dubarry“. Die koche ich immer wieder gerne, mit abwechselnder Garnitur. Nur das Grundrezept bleibt immer gleich.    Gerichte mit Geschichten mag ich auch sehr gerne, daher eine kurze Reise in die Vergangenheit: Marie-Jeanne Bécu (1743-1793) erweckte als einfaches 16jähriges Ladenmädchen die Aufmerksamkeit König Ludwig XV. (1710-1774) und […]

Continue Reading