Hauptspeisen

Rinderbäckchen nach Art des Hausherrn

Als „Rindsbackerl à la Helmut“ habe ich es in meiner Rezeptdatei, der Hausherr hat jedoch die neue Bezeichnung, wie oben,  gewünscht, immerhin ist „Hausherr“ sein Titel, den ich hier für den Blog erschaffen habe.  Dieses Rezept hat er früher immer zubereitet und eigenhändig aufgeschrieben (jetzt lässt er ja lieber kochen 😉). Geschmorte Rinderbäckchen/Ochsenbäckchen sind an […]

Continue Reading

Hauptspeisen

Bœuf bourguignon

Eine geöffnete Flasche Rotwein, noch von den Feiertagen, war der Anlass, dass ich dieses traditionelle Gericht der französischen Küche ausprobieren wollte. Allerdings nicht ganz original, denn mein Wein war nicht aus dem französischem Burgund, sondern aus dem burgenländischen Neckenmarkt, wo immerhin auch sehr guter Rotwein angebaut wird. Typisch für das Gericht sind die Hauptzutaten: Rindfleisch […]

Continue Reading

Hauptspeisen

Zwiebelrindsschnitzel mit Kürbisnockerln

Für diesen Sonntag hat sich der liebe Hausherr gedünstete Zwiebelrindsschnitzel gewünscht, so wie sie früher bei der Mama gemacht wurden. Ich bin dem Wunsch gerne nachgekommen, ist es doch ein entspanntes Gericht, das Fleisch schmort alleine in der Zwiebelsauce dahin, ich muss nicht auf einen speziellen Garpunkt achten – lediglich zart und weich soll es […]

Continue Reading

Hauptspeisen

Gekochtes Rindfleisch

Ohne gekochtes Rindfleisch kommt die Österreichische, speziell die Wiener Küche nicht aus. 
Da stellt sich bei uns immer wieder die Frage: Tafelspitz oder Schulterscherzel? Oder doch ein Stück vom Beinfleisch oder der seit einiger Zeit so beliebten Rinderbrust oder Fledermaus? Am liebsten mit Gemüse, sehr gerne auch mit der guten „Wiener Schnittlauchsauce“, wie am Titelbild. […]

Continue Reading